2012 April Meeting in Berlin

Ziel des Workshops:

Wir schaffen einen Raum, indem wir gemeinsam erforschen, was Cosmopolitan Communication unter Einbeziehung der Integralen Landkarten für uns hier, jetzt und zukünftig (in 2050) bedeuten kann. Wie begegnen wir uns auf dieser Ebene von Kommunikation?

Wie nehmen wir die Welt wahr? Was bedeutet in diesem Zusammenhang interkulturelle Kompetenz? Des Weiteren haben wir in diesen Tagen die Chance uns als Team gemeinsam für die Tagung auszurichten und den „Spirit“ aufleuchten zu lassen, der uns durch die Tagung tragen wird.

Agenda:

Samstag 09:00 – 18:00 Uhr

  1. 1)  Warm Up
  2. 2)  Einführung
  3. 3)  Übung 1: Was begeistert dich an der Vision 2050?
  4. 4)  Einführung 4 Quadranten
  5. 5)  Übung 2 Begegnung integral/nonverbal
  6. 6)  Übung 3 Ebenen – Weltenbilder (vom ego zu kosmo)
  7. 7)  Gruppenarbeit
  8. 8)  Übung 4: „pure potential“
  9. 9)  Dialog Kazuma

This slideshow requires JavaScript.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s